Willkommen an den Berufsbildenden Schulen Borkum

Hier nur die wichtigsten Infos. Wenn Sie Fragen haben, sind wir gern für Sie da!

Die BBS Borkum ist die einzige eigenständige Berufsschule auf einer deutschen Insel und die Einzige auf den ostfriesischen Inseln. Wir sind ein Team mit 7 hauptberuflichen Lehrkräften und 12 nebenberuflichen Lehrkräften die als Meister, Ärzte oder Ausbilder den Unterricht mit viel Praxiserfahrung unterstützen und wir zusammen in 18! Ausbildungsberufen unterrichten. Ebenso haben wir Vollzeitschulformen
(s. unten). Hervorzuheben ist die Möglichkeit den Fachoberschulabschluss (FOS) (s. unten) zu erreichen, der zum späteren Studium an Fachhochschulen berechtigt.

Einschulung an den BBS Borkum ab August 2024

Erster Schultag der BBS Borkum für alle neuen Auszubildenden unserer Schule ist der 05.08.2024 um 7:30 Uhr, Deichstr. 25. Auszubildende die erst nach dem 01.08.2024 einen Ausbildungsvertrag beginnen, werden gebeten ebenfalls als Gast ab dem 05.08.2024 um  7:30 Uhr am Unterricht teilzunehmen. Dies gilt auch für die Berufseinstiegsschule (BES) und die Berufsfachschulen (BFS) die an den BBS Borkum beschult werden. Die Schüler der BES und BFS melden Sich bitte umgehend formlos über die Adresse sekretariat@bbs-borkum an, wenn noch keine Gespräche mit der BBS geführt wurden . Die Rückmeldungen erfolgen ab Anfang August, aber wir arbeiten vorher bereits an den Plänen..Die höheren Ausbildungjahre (AJ) beginnen mit dem Unterricht ab dem 06.08.2024 um 7:30 Uhr entsprechend des auf der Homepage ab dem 01.08.2024  vorliegenden Unterrichtstagesplans.  www.bbs-borkum.de Schüler(m/w/d) des ersten AJ können in der ersten Schulwoche diese Jahr bis zu 3! Schultage haben, da die Schulzeit ausnahmsweise an einem Montag beginnt und wir die Information über die Auszubildenden- Zahlen sofort am Anfang des Schuljahres benötigen. Im 1. AJ sind 2 Schultage lt. Schulgesetz vorgesehen (ausgen. evtl. Sonderregelungen an den BBS Borkum). Ab dem 2. AJ ist es 1 Schultag.Der Einstieg in die Berufsausbildung  ist problemlos bis Ende September möglich. Wir beraten gern, wenn der eingeschlagene Weg ab August 2024 Probleme bereitet und der Plan B besser ist. Eine frühe Um- Entscheidung ist besser, als ein verschenktes Jahr.Die FOS Dual Plus dür 3 jährige Berufe und für Schüler mit Realschulabschluss startet im November 2024 mit dem neuen Jahrgang, Im September wird die Anmeldung entgegen genommen, in begründeten Einzelfällen auch im Oktober.Wir freuen uns auf Euch!

Wir bilden in Zusammenarbeit mit den Betrieben aus Handwerk, Handel, Bürmanagement und Gesundheitswesen folgende Berufe bei vorhandem Ausbildungsplatz aus:

Kaufmännische Berufe:
Bürokaufmann/- frau
Einzelhandelskaufmann/-frau
Verkäufer (m/w/d)

Gesundheitswesen:
Medizinische Fachangestellte

Handwerksberufe: (alle m/w/d)*:
Anlagenmechaniker für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik
Bäcker
Bäckereiverkäufer
Dachdecker (1. Ausbildungsjahr)
Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
Fahrradmonteur (2 Ausbildungsjahre) und
Zweiradmechatroniker (NEU) Schwerpunkt:
Fahrradtechnik (3 1/2 Ausbildungsjahre)
Fliesenleger


Friseure
KFZ- Mechatroniker Schwerpunkt:
PKW- Technik
NFZ- Technik
HV- Technik
Maler
Maurer
Raumaustatter
Tischler

Weitere Schulformen:

Berufseinstiegschule (BES Klasse 2) in verschiedenen Berufsbereichen (individuelle Beratung erforderlich)

Berufsfachschule in den Bereichen Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Bautechnik, Anlagentechnik, evtl. auch in weiteren handwerlichen und kaufmännischen Berufen). Die Berufsfachschule wird aufgrund der Inselbedingungen ähnlich einer Ausbildung des 1. Ausbildungsjahres durchgeführt. Beratung erforderlich)

FOS Dual Plus: Zusatzqualifizierung innerhalb einer 3- jährigen Ausbildung und vorhandenem SEK I Realschulabschluss. Diese Qualifizierung dauert 2 Jahre und findet an zwei Nachmittagen in der Woche (Mi/ Do) zuätzlich zum Berufsschulunterricht statt. Sie muss innerhalb der Ausbildung abgeschlossen werden und beginnt im November eines jeden Jahres und endet mit der FOS- Prüfung (allg. bildende Fächer) im September des 2. Schuljahres. Die Note der Ausbildung geht mit in die Bewertung der Abschlussnote der FOS ein.

Für weitere Informationen zur Ausbildung stehen wir gern telefonisch und persönlich zur Verfügung

*(auf die Verwendung -in wird bewußt verzichtet, da wir mit der Bezeichnung Alle gleichberechtigt meinen und alle Auszubildenden unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Religion mit Repekt behandeln und in Ihrer Ausbildung individuell begleiten)

Weitere Ausbildungsberufe auf Borkum

Sie haben Gastronomie, Pflege, Verwaltung oder IT erwartet. Auf Borkum wird tatsächlich in diesen und weiteren Berufen ausgebildet. Die Berufsschulen befinden sich aber auf dem Festland. In der Berufseinstiegsschule unterstützen wir aber gern unsere Nachbarschulen in Emden oder Leer durch unser Angebot mit Wechsel an diese, wenn später eine Ausbildung in diesen Bereichen geplant ist.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Berufsbildende Schulen Borkum
Deichstaße 25
26757 Borkum

Schulleitung

Christian Land, StD, Dipl.-Ing. (TU)
Deichstraße 25
26757 Borkum

Telefon: 04922– 549
E-Mail: info@bbs-borkum.de

Zuständige Aufsichtsbehörde

Landesschulbehörde
Standort Osnabrück
Mühleneschweg 8
49090 Osnabrück
Postfach 35 69
49025 Osnabrück
Telefon: 0541 – 314 – 01
E-Mail: poststelle@lschb-os.niedersachsen.de

Schulträger
(Diensteanbieter im Sinne des TDG/MDStV)

Landkreis Leer
vertreten durch:

Schulamt (Frau Monika Loger [Amtsleiterin])
Turnerweg 1
26789 Leer

Telefon: 0491 / 926-0
Telefax: 0491 / 926-15 61
E-Mail: info@landkreis-leer.de

Servicebereich Internet

Herr Christian Land
Deichstr. 25
26757 Borkum

Telefon: +49 49922– 549
E-Mail: info@bbs-borkum.de

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb übernehmen wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr . Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Online seit dem 12.07.2023